Aktuelle Informationen

Vorstellung des Projektes im aktuellen Narrenboten

Im „Narrenboten“, dem „Journal Schwäbisch-alemannischer Fastnacht“, wird im aktuellen Heft Nr. 41 auf den Seiten 68 bis 71 die Arbeiten des Museums Narrenschopf im Rahmen des Pilotprojektes museum4punkt0 dargestellt. In ihrem Artikel mit dem Titel „Der Narrenschopf auf dem Weg in die digitale Zukunft“ erläutert Frau Kathleen Mönicke die beiden Teilmodule „Virtuelles Museum der schwäbisch-alemannischen Fastnacht“ und „Virtual Reality und 360-Grad-Projektion“ sowie den jeweils aktuellen Arbeitsstand des zukunftsweisenden Projektes.

Weiterlesen

Museum4punkt0 bei der Stifterversammlung

Bei der Stifterversammlung am 16.11.2017 im Museum Narrenschopf stellte Stiftungsratsvorsitzender Roland Wehrle den Mitgliedern das Projekt museum4punkt0 sowie die daran beteiligten Personen vor. Er betonte, dass in einer der drei Kuppeln des Narrenschopf eine Rundumbespannung angebracht werden soll, auf der Videos von närrischen Ereignissen in 360 Grad projiziert werden – so kann sich der Betrachter inmitten des närrischen Treibens wiederfinden.

Weiterlesen

Verbundtreffen in Berlin

Das 3.Treffen aller museum4punkt0-Projektbeteiligten am 06.11.2017 in Berlin bot neben einem inspirierenden Impulsvortrag von Prof. Johannes Vogel (Leiter des Museums für Naturkunde in Berlin) zum Thema „Digitale Strategie des Museums für Naturkunde Berlin“ die Gelegenheit zur Vorstellung des aktuellen Arbeitsstandes des Museums Narrenschopf – und der anderen projektbeteiligten Museen.

Weiterlesen

360°-Foto als erste Grundlage!

Um uns in die Software zur Erstellung von 360°-Fotos und -Filmen tiefer einzuarbeiten, haben wir ein erstes 360° Bild der Kuppel 3 des Museums Narrenschopf mit einer handelsüblichen DSLR „aus der Hüfte“ (d.h. ohne Stativ und Beachtung des Nodalpunktes) geschossen.

Weiterlesen

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Seitenanfang ↑